ABSAGE! Der Märchenmarkt wurde abgesagt.

Märchenmarkt

ABSAGE! Der Märchenmarkt muss leider aufgrund der aktuellen Infektionsschutz-Regelungen abgesagt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Märchenhaftes Weihnachten in Geras Innenstadt vom 25. November bis 23. Dezember 2021

Geraer Märchenmarkt verspricht Adventszauber trotz Einschränkungen im Programm und Konzept

Der Geraer Märchenmarkt lädt in diesem Jahr zum stimmungsvollen Weihnachtsbummel vor historischer Kulisse ein. Eröffnet wird der beliebte Markt am Donnerstag, 25. November 2021 durch Oberbürgermeister Julian Vonarb um 17 Uhr mit weihnachtlicher Musik und der Entzündung der 7.800 Lichter an der rund 16 Meter hohen Weihnachtsfichte auf dem Marktplatz mit dem Renaissance-Rathaus im Hintergrund. Zur Gewährleistung des Infektionsschutzes und des aktuell gültigen Hygienekonzepts finden das Feuerwerk und die große Lasershow nicht statt.

Große und kleine Besucherinnen und Besucher können in diesem Jahr die Märchen der Brüder Grimm auf einem Rundweg durch die Altstadt Geras erleben. Dieser führt vom Markt über die Große Kirchstraße, den Steinweg, die Sorge mit Ausleger in die Schloßstraße, weiter in die Bachgasse, zum Museumsplatz, zur Johannistraße und dem Johannisplatz und über die Kleine Kirchstraße wieder zurück zum Markt. Die Stände stehen in größerem Abstand zueinander als sonst üblich und werden mit den beleuchteten Märchenszenen und weiteren dekorativen Elementen optisch verbunden.

So erwartet die Gäste täglich zwischen 10 und 20 Uhr ein märchenhaftes Treiben, bei dem die 38 lebensgroßen handgefertigten und liebevoll gestalteten Märchenfiguren wieder im Mittelpunkt stehen. An den festlich dekorierten Ständen werden viele weihnachtliche Waren, darunter Kunsthandwerk, Thüringer Spezialitäten, internationale Leckereien und Glühweinspezialitäten angeboten.

Auf die Weihnachtsmannsprechstunde sowie ein Rahmenprogramm während des Märchenmarktes wird in diesem Jahr im Sinne des Infektionsschutzes jedoch verzichtet.

Auf dem Markt gelten die Hygienemaßnahmen nach den aktuellen Empfehlungen des RKI. Dazu gehören das Einhalten der Husten- und Niesetikette sowie der Abstandsregel von 1,5 Metern. Es wird gebeten eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen, sollte der erforderliche Abstand nicht möglich sein. Derzeit gibt es keine G-Beschränkungen für den Märchenmarkt. Aufgrund neuer Corona-Verordnungen kann es kurzfristig zu Änderungen dieser Regelungen kommen.

Alle Angaben unter Vorbehalt.

Datum

Nov 25 2021 - Dez 23 2021
Läuft aktuell…

Uhrzeit

10:00 - 20:00
Kategorie
Kulturamt Stadt Gera

Veranstalter

Kulturamt Stadt Gera
Telefon
03656190
E-Mail
kultur@gera.de

Kommentare sind geschlossen.