Heinrich Posthumus und seine Zeit

Vortrag von Dr. Thomas Frantzke

Der bedeutendste Herrscher des Hauses Reuß jüngerer Linie ist Heinrich Posthumus, der von 1595 bis 1635 das Land regiert. Gera ist Zentrum und Residenz. Posthumus vollendet die Reformation und ist Gründer der evangelisch-lutherischen Landeskirche des Landes. Er initiiert den wirtschaftlichen Aufschwung insbesondere in Gera und gründet 1608 das Gymnasium illustre, das sich zu einer national anerkannten Bildungseinrichtung entwickelt. Der große Komponist des Frühbarock, Heinrich Schütz, wird durch Posthumus gefördert und komponiert mit den „Musikalischen Exequien“ dessen Trauermusik.

Veranstalter: Stadtmuseum Gera, Einritt: 5 Euro pro Person
Tel: 0365 8381470
Mail: stadtmuseum@gera.de
www.museen-gera.de

Bild: Archiv, Stadtmuseum Gera

Datum

Jun 15 2022
Vorbei!

Uhrzeit

18:00

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Gera
Museumsplatz 1 , 07545 Gera
Weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.