Schulkonzert: Die Abenteuer des Simplicissimus

Eine musikalische Geschichte nach wahren, erfundenen, lehrreichen und kurzweiligen Berichten des edlen Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen Simplicius, von allen nur Simpel genannt, kennt die Welt. Ihmmacht keiner mehr etwas vor, und Geschichten erzählen kann er von allen am besten. Da ist vermutlich nicht immer alles genau
so passiert, aber wer will schon eine langweilige Geschichte hören? Ein bisschen Flunkern tut doch nichts, oder? Obwohl, da mal einer gesagt hat, dass tausend Jahre Unrecht nicht eine Stunde Recht sein könnten. – Aber ist der Simpel deshalb ein Narr? Für Ohren und Herzen von Kindern, Jugendlichen und nicht weniger für Erwachsene ist dies eigens für das Musikfest entwickelte Theaterstück eine unterhaltsame Begegnung mit der Welt des aufgewühlten 17. Jahrhunderts. Zudem ist es eine ideale Gelegenheit, historische Instrumente und Tänze zu erleben. – So lassen wir ihn doch gemeinsam mit uns sprechen, singen und tanzen, den Simpel.

Ensemble
Mareike Greb, Tanz und Schauspiel
Thomas Streipert, Schauspiel

Ensemble all‘improvviso
Martin Erhardt, Blockflöten,
Einhandflöte und Trommel
Michael Spiecker, Barockvioline
Miyoko Erhardt-Ito, Viola da gamba
Christoph Sommer, Laute und Barockgitarre

Spielfassung und Ausstattung: Christina Siegfried

Karten für Schüler: 3,- € (schulinterne Veranstaltung)

Veranstaltungsort:
Staatliche Grundschule 2Bergschule“
Schulstrasse 8
07586 Bad Köstritz
Tel. 0365/8324977

Mitteldeutsche Barockmusik in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen e.V
Immermannstraße 28
39108 Magdeburg
www.mitteldeutsche-barockmusik.de
www.schuetz-musikfest.de

Änderungen vorbehalten. Bild:

Datum

Okt 10 2022
Vorbei!

Uhrzeit

10:00

Mehr Info

Weiterlesen
Weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.