“Geschichten vom Kaff der guten Hoffnungen”

Musikalische Lesung mit Marko Kruppe und Ebi

“Geschichten vom Kaff der guten Hoffnungen“ heißt nicht nur das jüngste Buch des in Leipzig lebenden Autors, Sprechers, Moderators Marko Kruppe, sondern auch ein eigens geschaffenes Programm. In seinen Büchern beschäftigt er sich unter anderem mit Menschen am so genannten Rande der Gesellschaft, beleuchtet Existenzen, die meist kaum oder keine Beachtung bekommen. Durch seine raue, zuweilen tiefe Stimme haucht Kruppe den Texten eine besondere Lebendigkeit
und Authentizität ein. Vervollständigt wird das Programm durch Ebi, eine 19-jährige Singer/Songwriterin aus Pößneck/Thüringen, die das Publikum mit teils melancholischen, teils aufweckenden Songs fesselt. In ihren Liedern verarbeitet sie neben Alltagsgeschichten auch ihre Borderline-Erkrankung und LGBTQ Themen.

Eintritt frei!

Datum

Jul 29 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Park Puppenbühne
Gustav-Hennig-Platz 5, 07545 Gera
Kulturamt Stadt Gera

Veranstalter

Kulturamt Stadt Gera
Telefon
03656190
E-Mail
kultur@gera.de

Kommentare sind geschlossen.