Sondermärkte
Töpfermarkt

Töpfermarkt in Gera

Töpfereien und Werkstätten aus ganz Deutschland sind am 28. und 29. Mai 2022 wieder auf dem historischen Marktplatz der Stadt Gera, der Kleinen Kirchstraße und dem Johannisplatz zu Gast und bieten nun schon zum 13. Mal klassische und moderne Töpferwaren an.

Der Töpfermarkt beginnt am Samstag, dem 28. Mai und am Sonntag,
den 29. Mai 2022 jeweils um 10.00 Uhr.

Die aus ganz Deutschland angereisten Töpfereien präsentieren ausgefallene Einzelstücke: Von Gefäßen für den Garten, Figuren und Plastiken, Gebrauchskeramik bis zu Schmuck – für jede/n ist etwas dabei. Alle Keramiken sind Unikate und stammen ausschließlich aus den eigenen Werkstätten.

Die Besucher:innen können beim Schlendern über den Markt in Gesprächen mit den
Töpfern*innen viel über die verschiedenen Techniken erfahren und Ihnen über die Schultern schauen. Einige wollen ihre Drehscheiben mitbringen und ihr handwerkliches Können dem Publikum zeigen. Vielleicht bietet sich auch die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen.

Vom Rathausturm wird das Glockenspiel erklingen; auf dem Marktplatz
und dem Johannisplatz wird mit Imbissangeboten für das leibliche Wohl gesorgt.

Das Veranstaltungsteam und alle teilnehmenden Töpfereien freuen sich auf Ihren Besuch!

Datum:
Sa. 28.05.2022 · 10.00 – 18.00 Uhr
So. 29.05.2022 · 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Markt, Kleine Kirchstraße, Johannisplatz/-Straße

Änderungen vorbehalten.