Märkte in Gera

Neben dem Wochenmarkt finden über das Jahr auch zahlreiche Sondermärkte statt

Der Wochenmarkt in Gera findet immer Dienstag, Donnerstag und Freitag von 7.00 bis 15.00 Uhr auf dem Marktplatz in Gera statt. Samstags sind auf dem Marktplatz in der Zeit von 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr Gärtner und Lebensmittelhändler für Sie da. 
Regelmäßig stattfindende Sondermärkte sind die Gärtnermarkttage, Bauernmarkt, Töpfermarkt, Französischer Markt und der beliebte Geraer Märchenmarkt.   

ABSAGE!
Märchenhaftes Weihnachten in Geras Innenstadt vom 25. November bis 23. Dezember 2021

Eröffnung: 25. November, 17 Uhr
Die Gäste erwartet täglich zwischen 10 und 20 Uhr ein märchenhaftes Treiben, bei dem die 38 lebensgroßen handgefertigten und liebevoll gestalteten Märchenfiguren wieder im Mittelpunkt stehen. 

News

Gewerbetreibende für Märchenmarkt gesucht

Das Kulturamt sucht aktuell noch Gewerbetreibende, die folgende Waren im Zeitraum vom 25. November bis 23. Dezember 2021 anbieten:

• Handwerk
• Spielzeuge
• Glaswaren
• Kunstgewerbe / Schnitzkunst
• Geschenkartikel
• Holzspielwaren
• Stickerei
• Töpferei
• Floristik
• Christbaumschmuck

Interessenten wenden sich bitte an: marktmeister@gera.de oder  unter 0365 619-377 oder -372.

Geraer Töpfermarkt 2022 

Der Geraer Töpfermarkt ist für den 28. und 29. Mai 2022 geplant.

Auf dem jährlich stattfindenden Gerarer Töpfermarkt präsentieren Töpferwerkstätten aus ganz Deutschland klassische und moderne Keramik sowie ausgefallene Einzelstücke. Das Angebot reicht vom Gebrauchsgeschirr, über originellen Schmuck und lustige Gartendekorationen, bis hin zu phantasievollen Skulpturen. Das alles wird ausschließlich in eigenen Werkstätten hergestellt. Die Aussteller sind ausnahmslos Töpfermeister oder ausgebildete Töpfergesellen.

Mehr Informationen dazu.

Veranstaltungen